Alpenschwein Speck
Alpenschwein Speck

Alpenschwein Speck

Normaler PreisCHF 41.70
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 100 % Trockenfleisch vom Alpschwein
  • ohne Zusatzstoffe
  • ohne Pökelsalz
  • ohne Allergene
  • 22 % hochwertiges Eiweiss
Gewicht
Der Alpenschwein-Speck ist ein exquisites Trockenfleischprodukt, das aus dem besten Schweinefleisch hergestellt wird. Unser Speck wird über sechs Monate lang getrocknet und zeichnet sich durch seinen reinen, unverfälschten Geschmack aus, da er ohne Pökelstoffe wie Nitrit und Nitrat sowie ohne Zusatzstoffe oder Allergene hergestellt wird. Die Schweine verbringen den Sommer auf einer Bündner Alp und geniessen zudem die Molke als Nebenprodukt der Käseherstellung, was dem Speck seinen besonderen Charakter verleiht.

Der Alpenschwein-Speck von Alpahirt bietet ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Er ist fein im Biss, frisch im Aroma und hat einen natürlichen, echten Speckgeschmack. Dieser Speck ist eine wahre Delikatesse, die sich durch ihre Reinheit im Geschmack auszeichnet und ein Highlight auf jeder Brotzeitplatte oder als raffinierte Zutat in verschiedenen Gerichten ist.

Nährwerte pro 100 g: 1660 kJ / 400 kcal Energie; 34.3 g Fett; 0.6 g Kohlenhydrate; 22.1 g Eiweiss; 3.8 g Salz

Berg-Schweinefleisch, Wein, Alpensalz, Gewürze

Ohne Pökelstoffe wie Nitrit und Nitrat / ohne Zusatzstoffe / ohne Allergene

Für die optimale Lagerung sollte der Alpenschwein-Speck in einem kühlen Keller oder Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen ist es ratsam, die Plastikverpackung vollständig zu entfernen. Angeschnittene Stücke sollten in ein sauberes Lein- oder Stofftuch gewickelt oder erneut vakuumiert werden, um ihre Frische zu bewahren. Um die Aromen optimal zu entfalten, empfehlen wir, den Speck etwa 20 Minuten vor dem Genuss zu temperieren.


  • Sofort verfügbar
  • Inventar auf dem Weg
  • Kostenloser Versand ab 99 CHF Einkaufswert
  • Genuss aus der Schweiz mit reinem Gewissen
  • Lieferzeit 1-2 Werktage

Alpahirt auf einen Blick

Trockenfleisch vom Rind

Unser Rinds-Trockenfleisch stammt von einer durchschnittlich 10-jährigen Kuh, die 8 Nachkommen hatte und 7 Sommer auf Bündner Alpen verbringen durfte.

100% Graubünden

Alle Alpahirt-Kühe stammen von Mutterkuhbetrieben aus Graubünden. Die Tiere wurden nur mit Hof- und alpeigenem Futter ernährt.

Ohne Pökelsalz und Zucker

Für unsere Fleischprodukte verwenden wir ausschliesslich und kompromisslos natürliche Zutaten – keine Zusätze, keine Allergene.

Entdecke noch mehr Geschmack und Nachhaltigkeit

No Waste

Was wir machen, machen wir richtig. Deshalb verwenden
wir auch immer das ganze Tier. Nose to Tail. Mehr über unsere Mission
und wie Alpahirt die stattfindende Fleischrevolution prägt, liest du hier.