Ein köstliches und gesundes Rezept für Feinschmecker: Rotkabis-Risotto mit Chili-Salsiz

Ein köstliches und gesundes Rezept für Feinschmecker: Rotkabis-Risotto mit Chili-Salsiz

Heute stellen wir dir ein köstliches Rezept für ein Rotkabis-Risotto mit Chili-Salsiz auf Krautstiel-Linsen vor. Dieses Rezept wurde von der FlowFactory entwickelt – unserem neuesten WIR-Mitglied. Lasse dich von der Kombination aus dem wunderbaren Risotto, dem herzhaftem Gemüse, würziger Salsiz und gesunden Linsen inspirieren. Erfahre zudem, wie du dieses Gericht zubereiten kannst und welche Vorteile es für eine gesunde Ernährung bietet. Tauche ein in die Welt der natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten von Alpahirt.

Ein Risotto-Rezept, das deine Sinne begeistert und deinen Körper verwöhnt

Dieses Rotkabis-Risotto ist eine wahre Gaumenfreude. Dabei wird seine reiche Farbe, das knackige Rotkabis-Risotto und der würzigen Chili-Salsiz deine Sinne begeistern. Aber es ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch für deinen Körper. Das Gericht enthält sehr gesunde Linsen, die reich an Ballaststoffen und Nährstoffen sind. Daher bieten sie dir eine ausgewogene und nahrhafte Mahlzeit, die dich mit Energie versorgt.

Natürliche Zutaten von höchster Qualität für ein besonderes Geschmackserlebnis

Bei Alpahirt legen wir Wert auf natürliche und hochwertige Zutaten. Denn unsere Produkte stammen von verantwortungsbewussten Landwirten aus der Region, die sich der artgerechten Tierhaltung verschrieben haben. Die Chili-Salsiz ist eine unserer Naturfleischspezialität, die mit natürlichen Gewürzen verfeinert wird. 

Die Krautstiel-Linsen ergänzen dieses Risotto-Gericht mit wertvollen pflanzlichen Proteinen und Ballaststoffen. Zudem ist das Gericht durch den Verzicht auf Zusatzstoffe und die Unterstützung regenerativer Landwirtschaft ein pures Naturfleisch-Erlebnis, das dir ein wirklich gutes Gewissen gibt.

Mit diesem Rezept möchten wir nicht nur dein kulinarisches Erlebnis bereichern. Ferner möchten wir einen Beitrag zu einer gesunden Ernährung und einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion leisten. Alpahirt setzt sich dafür ein, dass Menschen eigenverantwortlich gesunde Lebensmittel geniessen. Wir arbeiten mit Landwirten und Partnern zusammen, die nach nachhaltigen Prinzipien arbeiten. Dabei sollen die Ressourcen unseres Planeten bewahrt werden. Daher danken wir FlowFactory sehr für diese traumhafte Kombination hochwertiger und gesunder Zutaten. 

Ein Festmahl für Geniesser – Hier das Rezept für das Rotkabis-Risotto:

Glutenfreies Rezept für zwei Personen. Für vier Personen Risotto 250g-Packung verwenden und restliche Mengen verdoppeln.

Zutaten

  • 1 Risotto «Rotkabis. Apfel. Spekulatius.» von Flow Factory - 125 g
  • 50 g «Rindsalsiz mit Bündner Chili» von Alpahirt
  • 50g grüne oder Beluga-Linsen
  • 180 g Krautstiele
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 dl Bouillon
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 15 g Pinienkernen
  • 30 g Butter (10 g & 20 g)
  • 20 g Parmesan

Zubereitung (etwa 35 Minuten)

  1. Die Blätter des Krautstiels von den Stängeln und die Stiele in Stücke (1 cm) schneiden. Die Zwiebel hacken und unsere Rindsalsiz mit Chilli in 5-mm-Würfel schneiden.
  2. Zwiebel in 10 g Butter andünsten. Nun Linsen und die Stängel des Krautstiels dazugeben. Im weiteren Verlauf mit 2 EL Aceto Balsamico ablöschen, etwas einkochen und die Bouillon und das Lorbeerblatt beigeben. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Blätter des Krautstiels in mundgerechte Stücke schneiden und 4 Minuten vor Ende der Garzeit beifügen. Zudem mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In einer beschichteten Bratpfanne die Pinienkerne ohne Fett rösten.
  5. Den Risotto nach Packungsbeilage zubereiten. Nach 15 Minuten die Salsiz-Würfel untermischen.
  6. Die Krautstiel-Linsen auf dem Teller anrichten. Dabei das Risotto im Ring darauf platzieren. Mit den gerösteten Pinienkernen und einigen Salsiz-Würfeln garnieren.

Die Risotto Mischung sowie weitere Rezeptideen rund um saisonale Risotto Kreationen findest du auf flowfactory.ch.

Wenn du auch ein leckeres Rezept entwickelt hast, bei dem Alpahirt Naturfleisch eine Rolle spielt, würden wir uns sehr freuen, wenn du uns dieses zusendest. Wir würden es gerne hier veröffentlichen und so auch anderen ermöglichen, in den Genuss deiner Kreation zu kommen. Schicke dein Rezept, gerne auch mit Bildern, an genuss@alpahirt.ch.

Mehr Geschichten, Neuigkeiten und Inspiration

Natur-Rindshackfleisch: Von der Weide bis auf den Teller – Entdecke Alpahirts lokale Partnerschaften
Alpahirt setzt auf direkte Partnerschaften mit lokalen Läden, um dir frisches, nachhaltig produziertes Natur-Hackfleisch anzubieten. Diese Zusammenarbeit stärkt nicht nur die lokale Wirtschaft, sondern garantiert auch, dass du stets weisst, woher dein Fleisch kommt.  Unsere Expertise und Erfahrung im Bereich...
Vegetarierin entdeckt Alpahirt: Eine Reise zu nachhaltigem Fleischkonsum
Seit ein paar Jahren habe ich mich bewusst für eine möglichst fleischlose Ernährung entschieden. Meine Liebe zu Tieren und der Wunsch, kein Tierleid zu verursachen, stehen im Zentrum dieser Entscheidung. Daher war ich doch etwas skeptisch, einen Blogartikel ausgerechnet über...
Die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung während der Schwangerschaft
«Was jede werdende Mutter wissen sollte»: Die Schwangerschaft ist eine transformative Zeit im Leben einer Frau, geprägt von Aufregung, Antizipation und natürlich Verantwortung. Während dieser wichtigen Phase wird der Grundstein für die Gesundheit des ungeborenen Kindes gelegt, und hier spielt...
Preistransparenz Teil 2: Der Rindsalsiz von Alpahirt unter der Lupe
Erinnerst du dich an unsere letzte Unterhaltung über den transparenten Blick in die Kosten verantwortungsvoller Fleischproduktion? Jetzt wird es ganz konkret und wir tauchen einmal tief in die Zahlen hinter unseren Rindsalsiz ein. Lass uns gemeinsam entdecken, wie dieses besondere...
Alpahirt läutet ein neues Kapitel ein
Ein transparenter Blick in die Kosten verantwortungsvoller Fleischproduktion Hast du dich schon einmal gefragt, was eigentlich hinter dem Preis von einem Alpahirt-Salsiz steckt? Wir bei Alpahirt öffnen heute ein neues Kapitel und laden dich ein, hinter die Kulissen zu blicken....
Der Mensch ist, was er isst
Ein Tag in den Bergen Im Herzen der Schweizer Alpen gibt es Geschichten, die die Beziehung zwischen Mensch, Tier und Natur neu definieren. Jenseits der kommerziellen Landwirtschaft treffen wir auf Landwirte, die eine tiefe Leidenschaft für das Wohl ihrer Tiere...